Kontakt

Blütenstraße 2a, 4040 Linz

Hotline für Notfälle:
0043 650 70 70 200

Sekretariat:
0043 732 65 15 45

Fax:
0043 732 65 15 45 45

E-Mail:
office@fast-clean.at

Referenz

Datenschutzerklärung

Wir respektieren Ihre Daten und behandeln diese vorgabengetreu nach der EU-DSGVO und dem Datenschutzanpassungsgesetz 2018.

Information zur Verwendung Ihrer Daten

Hiermit informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die und die Ihnen zustehenden Rechte. Verantwortliche für die Datenverarbeitung ist Elisabeth Resch, Blütenstraße 2a, 4040 Linz, E-mail: office@fast-clean.at.

Zwecke und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten aufgrund der datenschutzrechtlich relevanten Bestimmungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), des Datenschutzgesetzes (DSG), sowie aller weiteren maßgeblichen Gesetze. Zur Abwicklung des Ausbildung Auftrages benötigen werden wir die von Ihnen hierbei gemachten Angaben. Wir verarbeiten diese personenbezogenen Daten (Name, Adresse, E-Mail, Telefonnummer, Firmenname) um eine reibungslose Auftragserfüllung zu ermöglichen. Kommt der Vertrag zustande, verarbeiten wir diese Daten zur Durchführung des Vertragsverhältnisses, z.B. zur Rechnungsstellung. Die Verarbeitung personenbezogener Daten für vorvertragliche und vertragliche Zwecke erfolgt auf Basis von Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO. Darüber hinaus verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen (z.B. aufsichtsrechtlicher Vorgaben, handels- und steuerrechtlicher Aufbewahrungspflichten oder unserer Beratungspflicht). Als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dienen in diesem Fall die jeweiligen gesetzlichen Regelungen i.V.m. Art. 6 Abs. 1 c) DSGVO.

Dauer der Datenspeicherung

Wir sperren oder anonymisieren Ihre personenbezogenen Daten sobald sie für die oben genannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind. Dabei kann es vorkommen, dass personenbezogene Daten für die Zeit aufbewahrt werden, in der Ansprüche gegen unser Unternehmen geltend gemacht werden können (gesetzliche Verjährungsfrist von drei oder bis zu vierzig Jahren). Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten sofern gesetzliche Nachweis- und Aufbewahrungspflichten bestehen. Diese ergeben sich, unter anderem aus dem UGB.

Google Analytics

Diese Website benutzt keinerlei analytische Maßnahmen wie Google Analytics, auch keine anderen Trackings.